Faszination Skifliegen

Das Adrenalin steigt, die Brille wird nochmals zurechtgerückt, die Lampe wechselt auf grün, ein leichter Abstoß und los geht es…

Das ist Skispringen!
Obwohl ich doch lieber in einem Cockpit sitze, übt diese Sportart und besonders das Skifliegen eine große Faszination auf mich aus. Schon beim Absprung lassen sich 100 Stundenkilometer erreichen. Dann folgen die magischen acht Sekunden in der Luft, bevor man hoffentlich sicher, mit einer noch größeren Geschwindigkeit auf den zwei knapp 12 Zentimeter breiten Latten an den Füßen landet. Über 200 Meter weit fliegen diese wagemutigen Sportler. Der Weltrekord liegt gar bei 239 Metern. Ab Morgen geht es auf der größten Naturflugschanze der Welt in Kulm weiter, wo die Skispringer wieder versuchen werden, diesen Rekord zu brechen. Mal sehen, ob es ihnen gelingt?

Euer MISTER-AERO

Tags: ,

2 Antworten zu “Faszination Skifliegen”

  1. Eva Sagt:

    “Der Weltrekord liegt gar bei 239 Metern.”

    Wer und wann hat den gemacht? Romoeren im 2007?

  2. Patrick Sagt:

    Richtig, Romoeren ist Weltrekordhalter.
    War aber schon 2005 in Planica.

Hinterlasse eine Antwort